Eine eigentümliche Spezies von Buchbesitzern hat ihren Spaß daran, ihre Bücher, wie sie es nennen;, „freizulassen“. Diese eigentümlichen Menschen vertreten im Internet die Parole  „Regalhaltung ist Bücherquälerei“ und vergleichen also voll gepferchte Bücherregale mit voll gepferchten Hühnerbatterien. Dieser Vergleich ist natürlich zynisch. Und die eigentümlichen Menschen, die sich als Retter von Büchern stilisieren, die angeblich [...]