Archiv für das Tag 'bibliothek'

Casanova schrieb das zweitteuerste Manuskript der Welt

Geschrieben von Dr. Books am 19. Februar 2010 | Abgelegt unter Über Autoren

Sieben Millionen Euro hat Frankreich für die Handschrift der “Geschichte meines Lebens” von Giacomo Casanova (1725-1798) bezahlt. Eigentümer war die deutsche Verlegerfamilie Brockhaus, die das Manuskript 1821 von einem verarmten Nachkommen Casanovas erworben hatte.
Das Konvolut umfasst 1800 großformatige Doppelbögen, in französischer Sprache von Casanova selbst beschrieben. Der Text endet abrupt – weil der Tod [...]

Gibt es Bücherwürmer wirklich?

Geschrieben von Dr. Books am 8. November 2009 | Abgelegt unter Leser fragen, Dr. Books antwortet

User F.R. aus W. hält “Bücherwürmer” für eine Metapher. Ihm muss ich antworten: Bücherwürmer gibt es wirklich! Denn völlig zu Recht hängt dem Nagekäfer (Anobium punctatum) das Attribut „Gemeiner“ an. Denn wie anders als „gemein“ soll man das Treiben seiner Larven nennen, wenn diese erstmal Geschmack an der häuslichen Bibliothek gefunden haben und mit unstillbarem [...]