R.V. aus W. fragt: Können Bücher irre machen? – Antwort: Ob es tatsächlich die Bücher sind, die manchem Buchliebhaber die Nerven rauben oder ob von vornherein eine Disposition für wundersames Verhalten vorliegt, sei dahingestellt. Auf jeden Fall kennt die spezialisierte Medizingeschichte Neurosen, die aus dem Umgang mit Büchern resultieren. Dies sind sieben Zwangscharaktere:
• Biblioklast (von griech. [...]